Durchschaubarkeit der Inszenierungsgrade

Treffen die Informationen aus II. zu? Bestehen Inszenierungen?

Inwiefern unterscheidet sich mein Wissen um die MTR (Teilnehmerperspektive) von der tatsächlichen MTR (Beobachterperspektive)? Vermute ich Inszenierungsaspekte, die (prinzipiell) aufgeklärt werden können müssten?

BEISPIEL: hohe Durchschaubarkeit: Games; Unterhaltungselektronik | geringe Durchschaubarkeit: Mechanical Turk von Amazon; bildgebende Verfahren (CT, MRT), deren Bilder nicht als visuelle Inszenierung (magnetischer Resonanzen) durchschaut, sondern als Abbilder innerer Organe angenommen werden; das Bremspedal in neueren Autos (es wirkt nach außen wie ein klassischer mechanischer Hebel, dieser Eindruck (z.B. Bremswiderstand) wird jedoch von einem komplexen System simuliert)

BESCHREIBUNG: In einigen MTR wird die Technik so inszeniert, dass Fehleinschätzungen bezüglich ihrer Art und Leistungsfähigkeit stattfinden können. Bei manchen MTR liegt ihr eigentlicher Zweck in der Inszenierung (Games; die Kulleraugen der Robbe Paro) in anderen können inszenierungsbasierte Fehleinschätzungen zu Konflikten oder zum Relationsabbruch führen.