Relationstyp

Mit welcher Relation habe ich es zu tun?

Welchen Einfluss habe ich auf das Prozessieren des Systems bzw. welchen Einfluss hat das Prozessieren des Systems auf meine Handlung?

BEISPIEL: Gebrauch: einfache Werkezeuge wie Hämmer | Bedienung: Maschinen mit Programmen wie Waschmaschinen | Interagieren: komplexe Systeme wie intelligente vernetzte Assistenzsysteme | Koagieren: hybride ‚Crowd Sensing‘ Systeme, bei denen sich das Agieren von Menschen und technischen Systeme zu einem Gesamteffekt summiert.

BESCHREIBUNG: Ob bezüglich einer MTR die Form z.B. des Gebrauchs oder der Interaktion vorliegt, hängt von Aufteilung des Wahrnehmungs-, Entscheidungs- und Einflussbereiches (→II.b.2 WEE-Grenze) ab. Je nach Grad der Delegation von Kontrollebenen an die Technik liegt die Spanne zwischen Gebrauch (keine Delegation) bis Interaktion (Delegation von Steuerung und Regelung). Schließlich unterscheidet sich die Interaktion von der Koaktion darin, das in ersterer Aktionen auf Aktionen gerichtet sind und bei letzterer Aktionen unverbunden parallel laufen und ihre Effekte aufsummieren.